Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Cacic folgt auf Kovac als kroatischer Nationaltrainer

Fußball Cacic folgt auf Kovac als kroatischer Nationaltrainer

Ante Cacic tritt die Nachfolge des früheren Bundesligaprofis Niko Kovac als Trainer der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft an. Der 61-Jährige kommt von Lokomotiva Zagreb, dem Tabellenfünfter der heimischen Liga, und erhält beim WM-Dritten von 1998 einen Vertrag bis 2018. Das teilte der kroatische Verband am Montag mit.

Voriger Artikel
Bremer Bargfrede drei Spiele gesperrt
Nächster Artikel
Nach Vorfällen in Piräus: FC Bayern sendet Protestnote an UEFA

Cacic folgt auf Kovac als kroatischer Nationaltrainer

Quelle: Vid Ponikvar / SID-IMAGES/PIXATHLON

Zagreb. Kovac war vor knapp zwei Wochen nach enttäuschenden Ergebnissen in der EM-Qualifikation als Nationaltrainer entlassen worden. Um sich sich noch aus eigener Kraft für die Endrunde in Frankreich zu qualifizieren, benötigt Kroatien als aktueller Tabellendritter in Gruppe H aus den letzten beiden Qualifikationsspielen gegen Bulgarien (10. Oktober) und auf Malta (13. Oktober) zwei Siege.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr