Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Celtic zum 47. Mal schottischer Meister

Fußball Celtic zum 47. Mal schottischer Meister

Celtic Glasgow ist zum fünften Mal in Serie schottischer Fußball-Meister. Die Mannschaft des norwegischen Teammanagers Ronny Deila ist nach einem 3:2 (2:0) gegen den Verfolger FC Aberdeen zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.

Voriger Artikel
Kiel: Becker wird als Sportchef Nacholger von Stöver
Nächster Artikel
Tottenham verliert - Vizemeisterschaft wieder offen

Celtic zum 47. Mal schottischer Meister

Quelle: SNS / pixathlon/SID-IMAGES

Glasgow. Für Celtic ist es die insgesamt 47. Meisterschaft der Vereinsgeschichte.

Seit dem Zwangsabstieg des Stadtrivalen Rangers in die vierte Liga 2012 hatte Celtic zuletzt national quasi keine ernsthaften Gegner mehr. In der kommenden Saison spielen die Rangers, mit 54 Meisterschaften noch immer Rekordhalter, aber wieder in die Eliteklasse.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr