Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Champions-League-Finale 2018 in Kiew

Fußball Champions-League-Finale 2018 in Kiew

Das Finale der Champions-League-Saison 2017/18 findet am 26. Mai 2018 in Kiew statt. Den Austragungsort in der politisch instabilen Ukraine bestimmte das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Donnerstag in Athen.

Voriger Artikel
Dante über Balotelli: "Er ist nicht dieser Verrückte"
Nächster Artikel
UEFA: Theodoridis bleibt Generalsekretär

Champions-League-Finale 2018 in Kiew

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Athen. Das Olympiastadion in der Hauptstadt bietet Platz für mehr als 70.000 Zuschauer. Das Endspiel der laufenden Saison der Königsklasse steigt am 3. Juni 2017 im Millennium Stadium von Cardiff in Wales. Der UEFA-Supercup 2018 wird am 14. August 2018 in Tallinn/Estland ausgetragen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr