Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Champions League: Gladbach spendet für Flüchtlingshilfe

Fußball Champions League: Gladbach spendet für Flüchtlingshilfe

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach folgt dem Vorschlag des portugiesischen Spitzenklubs FC Porto und spendet einen Teil der Einnahmen aus seinem ersten Champions-League-Heimspiel der Saison für die Flüchtlingshilfe.

Voriger Artikel
Mainzer Balogun bei Länderspielreise verletzt
Nächster Artikel
Magenproblem nach Spaghetti-Essen: Luxemburg erwägt Spielverlegung

Champions League: Gladbach spendet für Flüchtlingshilfe

Quelle: firo Sportphoto/Ralf Ibing / SID-IMAGES/FIRO

Mönchengladbach. Wie die Borussia am Montag via Twitter mitteilte, wird ein Euro pro Eintrittskarte für das Duell mit Manchester City am 30. September für einen guten Zweck eingesetzt. Porto hatte eine konzertierte Aktion der 32 für die Königsklasse qualifizierten Vereine angeregt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr