Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Champions League: Leverkusen vergibt ersten Sieg

Fußball Champions League: Leverkusen vergibt ersten Sieg

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat am zweiten Spieltag der Champions League den Sieg aus der Hand gegeben. Die Mannschaft von Roger Schmidt trennte sich vom AS Monaco mit 1:1. Der Gegentreffer durch Kamil Glik fiel erst in der vierten Minute der Nachspielzeit (90.+4).

Voriger Artikel
Junge Wilde des BVB bestehen Reifeprüfung gegen Titelverteidiger Real
Nächster Artikel
Champions League: Turin und Leicester feiern - Siege auch für deutsche Gruppengegner

Champions League: Leverkusen vergibt ersten Sieg

Quelle: VALERY HACHE / SID-IMAGES

Monaco. Der Mexikaner Javier Hernández hatte die Leverkusener in der 73. Minute in Führung gebracht. Bayer liegt damit in der Gruppe E auf dem dritten Tabellenrang. Im ersten Spiel hatte Bayer gegen ZSKA Moskau ebenfalls nur Unentschieden (2:2) gespielt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr