Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Champions League: Pep vor lockerem Rückspiel, Salzburg hofft aufs Weiterkommen

Fußball Champions League: Pep vor lockerem Rückspiel, Salzburg hofft aufs Weiterkommen

Bayern Münchens Ex-Trainer Pep Guardiola kann mit dem englischen Premier-League-Tabellenführer Manchester City im Spaziergang den letzten Schritt in die Gruppenphase der Champions League absolvieren.

Manchester. Die Citizens spielen am Mittwochabend (20.45 Uhr/Sky) vor heimischer Kulisse gegen den rumänischen Rekordmeister Steaua Bukarest und sind nach dem 5:0-Kantersieg im Hinspiel so gut wie weiter.

Nationalspieler Leroy Sané könnte dabei sein Debüt für die Hellblauen feiern. Der 20 Jahre alte Ex-Schalker hat am Dienstag das komplette Abschlusstraining mit dem Team absolviert und ist für Guardiola eine Option. Auch der ehemalige Dortmunder Ilkay Gündogan macht Fortschritte und steht ebenfalls vor seinem Comeback, allerdings noch nicht am Mittwoch.

City wurde im Vorjahr nach einer äußerst durchwachsenen Saison nur knapp Vierter vor Lokalrivale Manchester United und rettete sich somit in die Champions-League-Qualifikation. Schaffen sie die Hürde Steaua, wären sie in Topf zwei und könnten wie schon in den Jahren 2011, 2013 und 2014 auf Rekordmeister Bayern München treffen. Für Guardiola wäre es das schnelle Wiedersehen mit seinem Ex-Klub.

Für Österreichs Meister RB Salzburg geht es einmal mehr um den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase. Siebenmal hatten sie es seit 2008 bereits versucht, sind jedoch stets gescheitert. Im Hinspiel trennten sich Dinamo Zagreb und Salzburg 1:1, im eigenen Stadion haben die Salzburger nun alle Trümpfe in der Hand.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr