Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Champions League: Podolski verpasst mit Galatasaray ersten Sieg

Fußball Champions League: Podolski verpasst mit Galatasaray ersten Sieg

Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski muss mit dem türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul gewaltig um den Einzug in die K.o.-Phase der Champions League zittern.

Voriger Artikel
Heldt bestätigt: Liverpool an Schalker Sané interessiert
Nächster Artikel
Schweinsteiger gegen Wolfsburg in der Startelf - Schürrle auf der Bank

Champions League: Podolski verpasst mit Galatasaray ersten Sieg

Quelle: ALTERPHOTOS/Victor Blanco / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Astana. Am zweiten Spieltag der Gruppe C kam der Klub des 30 Jahre alten Weltmeisters beim kasachischen Meister FK Astana nur zu einem 2:2 (1:0).

Bilal Kisa (31.) schoss Istanbul in Führung, nach dem Ausgleich durch Hakan Balta (77./Eigentor) und einem weiteren Eigentor von Nenad Eric (86.) deutete alles auf einen glücklichen "Gala"-Erfolg hin. Roger Canas (89.) glich aber noch aus.

Podolski, der mit den Türken zum Auftakt in Gruppe C 0:2 gegen Atlético Madrid verloren hatte, stand auch wegen seiner zuletzt starken Leistungen in der Startformation. In der ersten Halbzeit agierte der Nationalspieler ebenso wie seine Teamkollegen ideenlos, die Führung erzielte Kisa mit einem Distanzschuss.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der kasachische Meister den Druck und kam nach guten Torchancen zweimal zum verdienten Ausgleich. Podolski tauchte bis zu seiner Auswechslung in der 68. Minute hingegen vollkommen ab.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr