Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA mit sofortiger Wirkung

Fußball Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA mit sofortiger Wirkung

Der tschechische Chefmediziner Jiri Dvorak und der Fußball-Weltverband FIFA haben ihre Zusammenarbeit nach 22 Jahren mit sofortiger Wirkung beendet. Dies teilte die FIFA am Mittwoch ohne Angabe von Gründen mit.

Voriger Artikel
Wegen Schmäh-Gesängen: Juventus muss Strafe zahlen
Nächster Artikel
Mit Ronaldos Hilfe aus dem Koma erwacht: 15-jähriger Pole trifft sein Idol

Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA mit sofortiger Wirkung

Quelle: NELSON ALMEIDA / SID

Zürich. Wer Dvorak als Leiter der medizinischen Abteilung nachfolgt, werde "zu gegebener Zeit" mitgeteilt. In Dvoraks Verantwortungsbereich fiel unter anderem das Anti-Doping-Programm des Weltverbandes.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr