Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA mit sofortiger Wirkung

Fußball Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA mit sofortiger Wirkung

Der tschechische Chefmediziner Jiri Dvorak und der Fußball-Weltverband FIFA haben ihre Zusammenarbeit nach 22 Jahren mit sofortiger Wirkung beendet. Dies teilte die FIFA am Mittwoch ohne Angabe von Gründen mit.

Voriger Artikel
Wegen Schmäh-Gesängen: Juventus muss Strafe zahlen
Nächster Artikel
Mit Ronaldos Hilfe aus dem Koma erwacht: 15-jähriger Pole trifft sein Idol

Chefmediziner Dvorak verlässt FIFA mit sofortiger Wirkung

Quelle: NELSON ALMEIDA / SID

Zürich. Wer Dvorak als Leiter der medizinischen Abteilung nachfolgt, werde "zu gegebener Zeit" mitgeteilt. In Dvoraks Verantwortungsbereich fiel unter anderem das Anti-Doping-Programm des Weltverbandes.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Feuerwerk der Turnkunst" in Hannover

"Feuerwerk der Turnkunst" in der Tui-Arena in Hannover: Die besten Bilder der Turngala.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
4. Januar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Sieger werden manchmal eher zufällig gemacht. Nun ist Nicolas Reinhardt in der Laufszene zwar kein völlig Unbekannter, als Gesamtsieger beim „Laufpass“ dürfte ihn am Anfang der Saison aber trotzdem keiner auf der Rechnung gehabt haben. Nicht mal der Sieger selbst.

mehr