Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
China: Ba-Transfer sorgt offenbar für Rekord

Fußball China: Ba-Transfer sorgt offenbar für Rekord

Der ehemalige Bundesliga-Profi Demba Ba hat offenbar für einen Rekordtransfer in der chinesischen Fußball-Liga gesorgt. Laut der Nachrichtenagentur Xinhua überweist Shanghai Shenhua rund 16 Millionen Euro für die Dienste des Ex-Hoffenheimers an den türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul.

Voriger Artikel
Winterkorn verteidigt VW-Engagement im Fußball
Nächster Artikel
Tunesien und Leekens lösen Vertrag auf

China: Ba-Transfer sorgt offenbar für Rekord

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Peking. Bestätigen wollte der Klub die Summe nicht, offiziell liegt der Rekord noch bei 15 Millionen Euro für Ricardo Goulart, der im Januar zu Guangzhou Evergrande gewechselt war.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr