Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Christian Fuchs glaubt an den Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft

Fußball Christian Fuchs glaubt an den Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft

Der Ex-Schalker Christian Fuchs glaubt trotz des jüngsten Ausrutschers seines Klubs Leicester City weiter fest an den Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft.

Voriger Artikel
Spiel-Manipulationen im türkischen Fußball: Polizei nimmt 43 Verdächtige fest
Nächster Artikel
Boateng hofft auf Rückkehr gegen Atletico

Christian Fuchs glaubt an den Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft

Quelle: Carl Recine / PIXATHLON/SID-IMAGES

Wien. In der Kronen Zeitung erklärte der Österreicher angesichts Leicesters 2:2-Remis gegen West Ham United und dem 4:0 von Verfolger Tottenham Hotspur über Stoke City: "Okay, es ist für uns nicht optimal gelaufen, aber es gibt noch einen Vorsprung, bei dem man nicht in Panik ausbrechen muss."

Vier Spieltage vor dem Saisonende liegt Leicester City mit dem frühern deutschen Nationalspielr Robert Huth als Spitzenreiter fünf Punkte vor Tottenham. Siegen Fuchs und Co. am Sonntag über Swansea, ist Leicester zumindest der zweite Platz nicht mehr zu nehmen. Fuchs: "Dann spielen wir fix in der Champions League, davon hab ich vor Saisonbeginn auch kein Wort gehört"

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr