Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Chung will gegen Suspendierung vorgehen - "FIFA wie die sinkende Titanic"

Fußball Chung will gegen Suspendierung vorgehen - "FIFA wie die sinkende Titanic"

Der bisherige FIFA-Präsidentschaftskandidat Chung Mong Joon hat empört auf die gegen ihn verhängte sechsjährige Sperre durch die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes reagiert und angekündigt, "alle legalen juristischen Mitteln" gegen das am Donnerstag gefällte Urteil zu mobilisieren.

Voriger Artikel
Stuttgart siegt im Test gegen Sandhausen
Nächster Artikel
Ersatz für verletzten Courtois: Chelsea holt Torhüter Amelia

Chung will gegen Suspendierung vorgehen - "FIFA wie die sinkende Titanic"

Quelle: BEN STANSALL / STF / SID-IMAGES/AFP

Seoul. In einem Statement bezeichnete der 63-jährige Südkoreaner zudem die Ethikkommission zum wiederholten Mal als "Auftragskiller" des vorläufig für 90 Tage gesperrten Amtsinhabers Blatter.

Dass er wegen Verstößen gegen "vage Artikel" des FIFA-Ethikcodes verurteilt worden sei, sei "das eklatanteste Scheitern der Justiz". Die FIFA sei "wie die sinkende Titanic", wetterte der milliardenschwere Chung weiter.

Chung, der bereits am Dienstag zum Rundumschlag gegen die FIFA, Blatter und die Ethikkommission ausgeholt hatte, muss zudem eine Strafe in Höhe von 92.000 Euro zahlen. Die Ethikkommission verurteilte den Auto-Milliardär wegen Verstößen im Rahmen der WM-Vergaben 2018 (an Russland) und 2022 (Katar).

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 394 16 2. Marx Beate 1979 Det’s Race Team 233 12 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen, Dets RaceTeam 178 12 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 106 7 5. Klippel-Westphal Kerstin [...]

mehr