Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Copa Libertadores: Kein Sieger im Final-Hinspiel

Fußball Copa Libertadores: Kein Sieger im Final-Hinspiel

Im Hinspiel des Finals um die Copa Libertadores hat sich Argentiniens Traditionsklub River Plate ein 0:0 bei Mexikos Vertreter Tigres UANL erkämpft.Aber auch Tigres kann nach der Nullnummer in Monterrey mit einem Sieg im zweiten Aufeinandertreffen die Trophäe erstmals nach Mexiko holen.

Voriger Artikel
Poker um Aránguiz: Leverkusen muss 15 Millionen bieten
Nächster Artikel
ManUnited unterliegt PSG: Schweinsteiger unauffällig, Trapp stark

Copa Libertadores: Kein Sieger im Final-Hinspiel

Quelle: YURI CORTEZ / STF / SID-IMAGES/AFP

Monterrey. chen Gegenstück der europäischen Champions League nach 1986 und 1996.

Aber auch Tigres kann nach der Nullnummer in Monterrey mit einem Sieg im zweiten Aufeinandertreffen die Trophäe erstmals nach Mexiko holen. Seit 1998 sind Teams aus dem nordamerikanischen Land als Gäste beim Libertadores Cup dabei. In den Finalduellen gilt die Auswärtstorregel nicht, so dass bei einem erneuten Remis das Rückspiel am kommenden Mittwoch in die Verlängerung geht.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr