Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Copa del Rey: Valencia strauchelt im Viertelfinal-Hinspiel

Fußball Copa del Rey: Valencia strauchelt im Viertelfinal-Hinspiel

Der FC Valencia um Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi hat es versäumt, im Viertelfinale des spanischen Königspokals eine gute Ausgangsposition für das Weiterkommen zu legen.

Valencia. Im heimischen Mestalla-Stadion kam der sechsmalige Meister gegen Primera-Division-Aufsteiger UD Las Palmas nur zu einem 1:1 (0:1). Nationalspieler Paco Alcacer (61.) glich das Eigentor von Wilfried Zahibo (38.) aus.

Später am Abend bezwang Europa-League-Sieger FC Sevilla den Zweitligisten CD Mirandes mit 2:0 (1:0). Bereits am Mittwoch hatte Titelverteidiger FC Barcelona mit Marc-André ter Stegen im Tor beim 2:1 (2:0) bei Athletic Bilbao den Grundstein für den Halbfinaleinzug gelegt. Atlético Madrid kam bei Celta Vigo nicht über ein 0:0 hinaus.

Die Viertelfinal-Rückspiele werden am kommenden Mittwoch und Donnerstag ausgetragen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr