Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Cottbus und Stuttgarter Kickers steigen in die Regionalliga ab

Fußball Cottbus und Stuttgarter Kickers steigen in die Regionalliga ab

Energie Cottbus und die Stuttgarter Kickers folgen dem VfB Stuttgart II in die Viertklassigkeit. Der frühere Fußball-Bundesligist aus der Lausitz verlor am 38. und letzten Spieltag der 3. Liga gegen Mainz 05 II 2:3 (0:0).

Köln. Die Kickers unterlagen dem Chemnitzer FC 0:1 (0:0). Stuttgart fehlte letztlich ein Tor zum Klassenerhalt.

Dagegen dürfen der SV Wehen Wiesbaden nach einem 3:1 (1:0) gegen den VfB II und Werder Bremen II nach dem 2:1 (2:0) beim VfR Aalen für ein weiteres Jahr in der 3. Liga planen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr