Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Cottbus verlängert Vertrag mit verletztem Torwart Renno

Fußball Cottbus verlängert Vertrag mit verletztem Torwart Renno

Fußball-Drittligist Energie Cottbus hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem verletzten Torhüter René Renno um ein Jahr bis Juni 2017 verlängert.

Voriger Artikel
Ex-Funktionär Holzhäuser fordert: Nationalelf beim DFB ausgliedern
Nächster Artikel
Atlético verlängert mit Torhüter Oblak bis 2021

Cottbus verlängert Vertrag mit verletztem Torwart Renno

Quelle: ENERGIE COTTBUS/SID-IMAGES

Cottbus. Der 36-Jährige hatte sich beim 0:0 beim VfL Osnabrück eine Schultereckgelenkssprengung zugezogen und muss operiert werden. Renno fällt mindestens drei Monate aus.

"Uns ist es ein Bedürfnis, in dieser für ihn niederschmetternden Phase ein Zeichen zu setzen und ihm Sicherheit in Form einer beruflichen Perspektive zu geben", sagte Energie-Präsident Wolfgang Neubert. Renno spielt seit 2010 für Cottbus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr