Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
DFB-Bundesgericht: Berufung von Hansa Rostock am 12. Mai

Fußball DFB-Bundesgericht: Berufung von Hansa Rostock am 12. Mai

Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main hat die mündliche Berufungsverhandlung des Drittligisten Hansa Rostock für den 12. Mai (11.30 Uhr) angesetzt.

Frankfurt/Main. Rostock wehrt sich gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts, das den Klub nach sieben verschiedenen Zuschauervorkommnissen in fünf Drittligaspielen zwischen dem 5. Dezember 2015 und dem 20. Februar im schriftlichen Verfahren unter anderem mit einer Geldstrafe in Höhe von 16.000 Euro belegt hatte. Weitere Sanktionen betrafen etwa die Rostocker Fans.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
NP-Sport-Gala im Theater am Aegi

Viele Prominente waren bei der NP-Sport-Gala im Theater am Aegi zu Gast.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr