Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
DFB-Fahrplan: Nächstes WM-Qualispiel in San Marino

Fußball DFB-Fahrplan: Nächstes WM-Qualispiel in San Marino

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das nächste WM-Qualifikationsspiel nach ihren drei Siegen zum Start am 11. November in Serravalle gegen Gastgeber San Marino.

Voriger Artikel
Löw gibt Entwarnung bei Özil und Boateng
Nächster Artikel
Eliminatorias: Brasilien an der Spitze, Argentinien im freien Fall

DFB-Fahrplan: Nächstes WM-Qualispiel in San Marino

Quelle: firo Sportphoto/Sebastian El-Saq / FIRO/SID

Hannover. Das Länderspieljahr endet für den Weltmeister vier Tage später in Mailand mit dem Klassiker gegen Italien. - Die Termine der deutschen Nationalmannschaft im Überblick:

2016

11. November, WM-Quali: San Marino - Deutschland in Serravalle (20.45/RTL)

15. November: Italien - Deutschland in Mailand

2017

26. März 2017, WM-Quali: Aserbaidschan - Deutschland (18.00/RTL)

10. Juni 2017, WM-Quali: Deutschland - San Marino (20.45/RTL)

17. Juni bis 2. Juli 2017: Confed-Cup in Russland (Deutschland als Weltmeister qualifiziert)

1. September 2017, WM-Quali: Tschechien - Deutschland (20.45/RTL)

4. September 2017, WM-Quali: Deutschland - Norwegen (20.45/RTL)

5. Oktober 2017, WM-Quali: Nordirland - Deutschland (20.45/RTL)

8. Oktober 2017, WM-Quali: Deutschland - Aserbaidschan (20.45/RTL)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr