Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
DFB-Frauen ohne Marozsan und Lotzen gegen England

Fußball DFB-Frauen ohne Marozsan und Lotzen gegen England

Fußball-Bundestrainerin Silvia Neid muss bei der WM in Kanada im Spiel um Platz drei am Samstag (22.00 MESZ/ARD und Eurosport) gegen England ohne die Mittelfeldspielerinnen Dzsenifer Marozsan und Lena Lotzen auskommen.

Voriger Artikel
Frauen-WM: Sasic und Angerer dürfen auf Auszeichnungen hoffen
Nächster Artikel
Bild: Frankfurt erwägt Verpflichtung von Weidenfeller

DFB-Frauen ohne Marozsan und Lotzen gegen England

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Edmonton. Marozsan (23) leidet an einer Sehnenreizung in Folge ihrer Bänderdehnung im linken Sprunggelenk, Lotzen (21) an einem Überlastungssyndrom mit Sehnenreizung an der rechten Hüfte, an der sie schon seit einer Woche laboriert. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit.

Alexandra Popp (24) ist trotz ihrer am Dienstag im Halbfinale gegen die USA (0:2) erlittenen Kopfverletzung für das kleine Finale in Edmonton einsatzfähig und würde zum Schutz der mit fünf Stichen genähten Platzwunde mit einem Spezial-Helm auflaufen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr