Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
DFB-Nachwuchs bei U17-EM im Halbfinale

Fußball DFB-Nachwuchs bei U17-EM im Halbfinale

Die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben bei der U17-EM in Aserbaidschan das Halbfinale erreicht und dürfen weiter vom vierten Titelgewinn träumen.

Baku. Das Team von DFB-Trainer Meikel Schönweitz besiegte Belgien in Baku 1:0 (0:0).

Der Coach war nach der Partie zufrieden mit der Leistung seiner Elf: "Großes Kompliment an die Mannschaft: Sie hat eine sehr leidenschaftliche und physisch starke Partie abgeliefert. Wir haben sehr viel investieren müssen, um das Spiel zu gewinnen."

Im Halbfinale am Mittwoch (18. Mai) trifft die DFB-Auswahl, die bereits 1984, 1992 und 2009 bei der EM triumphierte, auf den Sieger des Viertelfinals zwischen Spanien und England (Sonntag). Gegen Belgien erzielte Renat Dadashov (51.) von RB Leipzig das Tor zum knappen, aber verdienten Erfolg des Weltmeister-Nachwuchses.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr