Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
DFB-Pokal: Volkswagen bleibt Partner bis 2022

Fußball DFB-Pokal: Volkswagen bleibt Partner bis 2022

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seine Partnerschaft mit Volkswagen für den DFB-Pokal verlängert. Beide Seiten einigten sich auf einen neuen Kontrakt bis 2022. Die Zusammenarbeit besteht seit 2012. "Unser Engagement im DFB-Pokal ist eine große Erfolgsgeschichte", sagte Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen PKW.

Voriger Artikel
Bellinghausen verlängert bei Fortuna Düsseldorf
Nächster Artikel
Nationale Übertragungsrechte: DFL kündigt Ausschreibung an

DFB-Pokal: Volkswagen bleibt Partner bis 2022

Quelle: Cathrin M?ºller/M.i.S. / PIXATHLON/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Der DFB und der Autobauer aus Wolfsburg nutzten die Partnerschaft in den letzten vier Jahren für viele gemeinsame Aktionen. So wurde am Olympiastadion in Berlin der "DFB-Pokal Walk of Fame" geschaffen, auf dem sich zahlreiche Pokalhelden wie Günter Netzer, Oliver Kahn und Klaus Allofs mit ihren Fuß- und Handabdrücken verewigt haben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr