Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
DFB-Rückkehrer Gündogan: "Traue mir Schweinsteiger-Rolle zu"

Fußball DFB-Rückkehrer Gündogan: "Traue mir Schweinsteiger-Rolle zu"

Rückkehrer Ilkay Gündogan will bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die großen Fußstapfen des ehemaligen Kapitäns Bastian Schweinsteiger treten.

Voriger Artikel
Bayern-Star Ribéry appelliert: "Müssen wie ein Team spielen"
Nächster Artikel
Österreich-Ikone Hans Krankl schießt scharf gegen Rapid-Coach Mike Büskens

DFB-Rückkehrer Gündogan: "Traue mir Schweinsteiger-Rolle zu"

Quelle: IAN MACNICOL / SID-IMAGES

Hamburg. "Ich hätte mir auch schon vorher zugetraut, diese Rolle zu übernehmen", sagte der England-Legionär der Sport Bild.

Gündogan (25) ist bei den anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien am Samstag in Hamburg und drei Tage darauf gegen Nordirland in Hannover (beide 20.45 Uhr/RTL) erstmals seit knapp einem Jahr wieder dabei. "Für ihn freue ich mich besonders", sagte Bundestrainer Joachim Löw über den ehemaligen Dortmunder. Sein letztes von bislang 16 Länderspielen bestritt Mittelfeldmann Gündogan am 13. November 2015 beim von den Terroranschlägen in Paris überschatteten 0:2 in Frankreich.

Schweinsteigers Ausbootung bei Manchester United empfindet Gündogan, der seit Sommer für Lokalrivale City spielt, als "Respektlosigkeit" gegenüber dem Weltmeister. "Schließlich ist er nicht irgendein Spieler und auch nicht 18 oder 19", sagte Gündogan, der die WM 2014 wie auch die EM in diesem Jahr verletzungsbedingt verpasst hatte.

Aus den vielen Rückschlägen hat Gündogan seine Schlüsse gezogen. "Ich versuche jetzt, mir keine konkreten Ereignisse mehr zum Ziel zu setzen. Ich glaube mit etwas Abstand, dass es in der Vergangenheit nicht optimal war, wie ich das gesteuert habe", sagte er: "Ich freue mich jetzt zunächst nicht mehr auf die EM oder WM, sondern erst mal darauf, dass ich gesund bin und bleibe."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr