Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
DFB-Stiftung stellt Textilien für Flüchtlinge zur Verfügung

Fußball DFB-Stiftung stellt Textilien für Flüchtlinge zur Verfügung

Die DFB-Stiftung Egidius Braun stellt im Rahmen der Initiative "1:0 für ein Willkommen" Fußballvereinen, die sich für Flüchtlinge engagieren, Trainingstextilien zur Verfügung.

Voriger Artikel
Für Testspielkrawalle: Frankfurt muss 20.000 Euro zahlen
Nächster Artikel
Matthäus lobt Lewandowski als "beste Nummer neun" auf der Welt

DFB-Stiftung stellt Textilien für Flüchtlinge zur Verfügung

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Hennef. Der Warenwert liegt bei über 300.000 Euro.

Die Materialien des DFB-Generalausrüsters umfassen unter anderem Trikots, Trainingsanzüge sowie Regen- und Stadionjacken und stammen aus Beständen der verschiedenen Nationalmannschaften im Männer- und Frauenbereich (überwiegend Junioren/innen-Teams).

Aktuell wurden in den letzten sechs Monaten durch die DFB-Stiftung, die Nationalmannschaft sowie die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration bereits rund 700 Fußballvereine für ihr Engagement für Flüchtlinge mit einer pauschalen Zuwendung in Höhe von jeweils 500 Euro unterstützt.

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr