Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
DFB-Team bei Gruppensieg wohl gegen Slowakei

Fußball DFB-Team bei Gruppensieg wohl gegen Slowakei

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft im Falle eines EM-Gruppensiegs im Achtelfinale mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Slowakei. Grund ist die Verteilung der Gruppendritten auf die Achtelfinals.

Voriger Artikel
Curtius: "Wollen UEFA mit der besten Bewerbung überzeugen"
Nächster Artikel
Für Neuer EM-Titel wertvoller als die WM 2014

DFB-Team bei Gruppensieg wohl gegen Slowakei

Quelle: FIRO/SID-Images

Paris. Von den 15 Varianten der vier besten Dritten sind nur noch 11 möglich - und in neun dieser Fälle trifft das DFB-Team auf den Dritten der Gruppe B, also die Slowakei.

Theoretisch möglich ist aber auch noch ein Spiel gegen den Dritten aus Gruppe A (Albanien) oder Gruppe F, die erst am Mittwoch beendet wird, was aber aufgrund des starken Abschneidens der Slowakei noch unwahrscheinlicher geworden ist.

Sollte Deutschland Gruppensieger werden, findet die Begegnung am Sonntag um 18 Uhr in Lille statt. Was schon fest steht: Schließt der Weltmeister die Gruppe C als Zweiter ab, geht es am 25. Juni (15.00) in St. Etienne gegen die Schweiz (Zweiter Gruppe A).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr