Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
DFB-Training: Ohne Hummels, Tah und ter Stegen, mit Podolski

Fußball DFB-Training: Ohne Hummels, Tah und ter Stegen, mit Podolski

Erstmals mit Lukas Podolski, noch ohne Jonathan Tah und auch ohne Marc-André ter Stegen hat Fußball-Weltmeister Deutschland am Donnerstagvormittag im EM-Camp in Evian-les-Bains trainiert.

Voriger Artikel
Olympia-Generalprobe: DFB-Frauen testen gegen Ghana
Nächster Artikel
Rüdiger bei Familie in Trier - Medien: Operation in Rom

DFB-Training: Nur Hummels und Tah fehlen

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES

Evian. Mats Hummels (27) arbeitete nach seinem Muskelfaserriss wie auch in den vergangenen Tagen individuell.

Der für den verletzten Antonio Rüdiger (23) nachnominierte Tah kam erst um 11.45 Uhr an. Torhüter ter Stegen (24) setzte wegen einer nach DFB-Angaben leichten Blockierung im Bereich der Halswirbelsäule aus.

Erstmals dabei war Podolski (31), der nach seiner Babypause am Mittwoch im EM-Quartier eingetroffen war. Im Gegensatz zum Vortag konnten die Youngster Joshua Kimmich (21) und Julian Weigl (20) wieder am Training teilnehmen.

Die deutsche Mannschaft bestreitet am Sonntag in Lille (21.00 Uhr/ARD) ihr erstes Gruppenspiel gegen die Ukraine.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr