Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
DFB-Training ohne Meyer und Brandt

Fußball DFB-Training ohne Meyer und Brandt

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr letztes Training vor dem Abflug zum WM-Qualifikationsstart in Oslo gegen Norwegen ohne Max Meyer (Schalke 04) und Julian Brandt (Bayer Leverkusen) absolviert.

Voriger Artikel
Italien in Israel ohne De Rossi und Bonucci
Nächster Artikel
Zwanziger-Anwalt kündigt Klage gegen Schweizer Ermittler an

DFB-Training ohne Meyer und Brandt

Quelle: PIXATHLON/SID

Düsseldorf. Die beiden Olympia-Silbermedaillengewinner blieben im Düsseldorfer Mannschaftshotel, wo Regeneration auf dem Programm stand.

Das Duell mit Norwegen am Sonntagabend (20.45 Uhr/RTL) ist für das deutsche Team der Anfang des langen Weges zur angestrebten Titelverteidigung bei der WM-Endrunde 2018 in Russland. Deutschlands weitere Gegner in der Qualifikationsgruppe C sind Tschechien, Nordirland, Aserbaidschan und San Marino.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr