Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
DFB: Ullrich wird Direktorin für Frauen- und Mädchen-Fußball

Fußball DFB: Ullrich wird Direktorin für Frauen- und Mädchen-Fußball

Heike Ullrich wird ab sofort Direktorin für Frauen- und Mädchen-Fußball beim DFB. Die 46-Jährige folgt damit auf Steffi Jones, die nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im August 2016 neue Frauen-Bundestrainerin wird.

Frankfurt/Main. Ex-Nationalspielerin Jones ist bereits als Assistenztrainerin im Trainerstab der DFB-Frauen eingebunden.

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes berief Ullrich, die zuletzt als DFB-Abteilungsleiterin Frauenfußball fungierte, am Freitag bei seiner Sitzung in Frankfurt am Main.

Ullrich kam im März 1996 zum Verband, bei dem sie in der Abteilung Frauen- und Mädchenfußball zunächst im Bereich Organisation und Teammanagement tätig war. 2004 wurde Ullrich Abteilungsleiterin für den Spielbetrieb und begleitete unter anderem die Einführung der eingleisigen Bundesliga sowie der 2. Frauen-Liga.

Zudem war sie Mitglied im Organisationskomitee der WM 2011 in Deutschland und kam regelmäßig bei UEFA- und FIFA-Turnieren zum Einsatz.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr