Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Dante gegen Leverkusen im Kader, Höjbjerg nicht mehr

Fußball Dante gegen Leverkusen im Kader, Höjbjerg nicht mehr

Ungeachtet der Transferspekulationen soll Innenverteidiger Dante am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen zum Kader des Fußball-Rekordmeisters Bayern München gehören.

Voriger Artikel
Hansa Rostock holt Werder-Talent Lukowicz
Nächster Artikel
Medien: Leverkusen vor Verpflichtung von Soriano

Bayern-Coach Guardiola: Dante und Höjbjerg gegen Leverkusen im Kader

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

München. Das bestätigte Trainer Pep Guardiola während der Pressekonferenz am Freitag, in der er auch Pierre-Emile Höjbjerg nicht als Abgang erwähnte. Während Dante wird mit einem Wechsel zum VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht wird, wurde Höjbjerg noch am Nachmittag für ein Jahr zu Schalke 04 ausgeliehen.

Vor dem Duell gegen die Werkself warnte Guardiola eindringlich. "Leverkusen ist ein einzigartiger Gegner, du hast keine Zeit zum Überlegen. Wir sollten besser den Ball laufen lassen als unsere Beine", sagte der 44-jährige Spanier und bezeichnete Bayer als einen "großen Konkurrenten" um den Meistertitel: "Wenn du die Bundesliga gewinnen willst, dann brauchst du drei Punkte gegen Leverkusen."

Der Ausfall der Innenverteidiger Jérôme Boateng (Sperre) und Medhi Benatia (Muskelverletzung) beschäftigt Guardiola dagegen nicht allzu sehr. "Ohne Benatia und Boateng ist es einfacher. Wenn du weniger Leute hast, dann hast du weniger Optionen", sagte er.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr