Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Darmstadt: Alle Mann an Bord für den Klassenerhalt

Fußball Darmstadt: Alle Mann an Bord für den Klassenerhalt

Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 startet mit allen Mann an Bord in das Unternehmen "Klassenerhalt 2016" - kein Profi fehlt verletzt. Das bestätigte Trainer Dirk Schuster vor dem Rückrunden-Auftakt der Lilien bei Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Voriger Artikel
Veh: Anonyme Anfeindungen in sozialen Netzwerken "abartig"
Nächster Artikel
Pieths neuer Rundumschlag: "FIFA ein Geldverteilapparat unter alten Männern"

Darmstadt: Alle Mann an Bord für den Klassenerhalt

Quelle: Hasan Bratic / pixathlon/SID-IMAGES

Darmstadt. "Das wird eine große Herausforderung und eine Wundertüte", sagte der Coach mit Blick auf die vielen Neuzugänge der Niedersachsen und den neuen 96-Trainer Thomas Schaaf.

Die Gastgeber seien "der Favorit", sagte Schuster: "Der Druck lastet auf Hannover. Wir wollen uns so teuer wie möglich verkaufen und mindestens einen Punkt mitnehmen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr