Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt: Wagner bei Abstieg weg

Fußball Darmstadt: Wagner bei Abstieg weg

Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 droht im Falle des Abstiegs der Abgang des Top-Torschützen Sandro Wagner. "Ich will in der nächsten Saison definitiv in der ersten Liga spielen", sagte der 28-Jährige, der in der laufenden Saison bereits neun Treffer für die Lilien erzielte, der Sport Bild.

Voriger Artikel
Rekordumsatz und 60 Millionen Pfund Gewinn: Klopps Liverpool plant Transferoffensive
Nächster Artikel
Retter des Tages: Anthony Modeste (1. FC Köln)

Darmstadt: Wagner bei Abstieg weg

Quelle: firo/Jürgen Fromme / firo Sportphoto/SID-IMAGES

Darmstadt. Trotz seines bis 2017 laufenden Vertrages gibt Wagner kein Bekenntnis für die kommende Saison ab. "Ich verspreche nicht, dass ich hier bleibe. Ich verspreche überhaupt nichts", sagte er: "Ich werde offen und ehrlich mit Trainer Dirk Schuster sprechen."

Die Darmstädter liegen nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg auf dem 14. Tabellenplatz und haben nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang. Wagner hatte sich vor der Saison trotz eines Angebots aus England bewusst für einen Wechsel nach Darmstadt entschieden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr