Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Darmstadts Fußballer verabschieden Symbolfigur Johnny Heimes

Fußball Darmstadts Fußballer verabschieden Symbolfigur Johnny Heimes

Die Fußballer des Bundesligisten Darmstadt 98 haben am Mittwochvormittag von ihrer Symbolfigur Jonathan "Johnny" Heimes Abschied genommen. Die gesamte Mannschaft und Trainer Dirk Schuster erwiesen dem treuen Lilien-Fan, der in der vergangenen Woche im Alter von 26 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren hatte, bei der Trauerfeier in der Darmstädter Pauluskirche die letzte Ehre.

Voriger Artikel
Niederländer Riekerink neuer Coach bei Galatasaray
Nächster Artikel
Leverkusen bangt vor Rückspiel gegen Villarreal um Calhanoglu

Darmstadts Fußballer verabschieden Symbolfigur Johnny Heimes

Quelle: Christian Kolbert / pixathlon/SID-IMAGES

Darmstadt. Immer wieder hatten die Südhessen zuletzt betont, dass Heimes ihnen mit seinem Lebensmotto "Du musst kämpfen, es ist noch nichts verloren" auf dem Weg von der 3. Liga in die Bundesliga Kraft gegeben habe. Noch heute tragen die Darmstädter blau-weiße Armbändchen mit seinem Leitspruch.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr