Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Das Warten hat ein Ende: Brych pfeift am Donnerstag England gegen Wales

Fußball Das Warten hat ein Ende: Brych pfeift am Donnerstag England gegen Wales

Das Warten hat ein Ende: Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych aus München kommt am Donnerstag zu seinem ersten Einsatz bei der Fußball-EM. Der 40 Jahre alte Jurist pfeift in Lens das Bruderduell der Gruppe B zwischen England und Wales (15.00 Uhr/ZDF).

Voriger Artikel
Schweinsteiger stellt Lahms EM-Rekord ein
Nächster Artikel
2:0 gegen die Ukraine: Die wichtigsten Erkenntnisse

Das Warten hat ein Ende: Brych pfeift am Donnerstag England gegen Wales

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Paris. Zum Team von Brych gehören die beiden Assistenten Mark Borsch (Mönchengladbach) und Stefan Lupp (Zossen) sowie die Torrichter Marco Fritz (Korb) und Bastian Dankert (Rostock)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr