Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
David Ginola nach Herz-OP auf dem Weg der Besserung

Fußball David Ginola nach Herz-OP auf dem Weg der Besserung

Der frühere französische Fußball-Star David Ginola hat sich am Freitag einer vierfachen Bypass-Operation unterziehen müssen und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Voriger Artikel
Kehl glaubt an Hummels - und an den Pokalsieg für den BVB
Nächster Artikel
Final-Schiedsrichter Fritz erwartet intensives Duell

David Ginola nach Herz-OP auf dem Weg der Besserung

Quelle: BPP / SID-IMAGES/PIXATHLON

Monaco. Der behandelnde Professor, Gilley Dreyfus, sagte der Nachrichtenagentur AFP, Ginola sei "wach und sein Zustand verbessere sich". Der 49-jährige Ginola war am Donnerstag während eines Fußballspiels in der Mittagssonne zusammengebrochen und mit Verdacht auf einen Herzinfarkt ins Krankenhaus nach Monaco gebracht worden.

Der ehemalige Spieler von Paris Saint-Germain und Newcastle United gab selbst via Twitter Entwarnung: "Hallo Welt, habe nie besser geschlafen. Ich bin okay, habe nur ein bisschen Erholung gebraucht", und war sogar schon zu Scherzen aufgelegt: "Fußballmatch in der Mittagshitze - nicht so schlau. Wer hat für eine Fußball-WM in Katar im Sommer gestimmt?"

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr