Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
David Ginola nach Herz-OP auf dem Weg der Besserung

Fußball David Ginola nach Herz-OP auf dem Weg der Besserung

Der frühere französische Fußball-Star David Ginola hat sich am Freitag einer vierfachen Bypass-Operation unterziehen müssen und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Voriger Artikel
Kehl glaubt an Hummels - und an den Pokalsieg für den BVB
Nächster Artikel
Final-Schiedsrichter Fritz erwartet intensives Duell

David Ginola nach Herz-OP auf dem Weg der Besserung

Quelle: BPP / SID-IMAGES/PIXATHLON

Monaco. Der behandelnde Professor, Gilley Dreyfus, sagte der Nachrichtenagentur AFP, Ginola sei "wach und sein Zustand verbessere sich". Der 49-jährige Ginola war am Donnerstag während eines Fußballspiels in der Mittagssonne zusammengebrochen und mit Verdacht auf einen Herzinfarkt ins Krankenhaus nach Monaco gebracht worden.

Der ehemalige Spieler von Paris Saint-Germain und Newcastle United gab selbst via Twitter Entwarnung: "Hallo Welt, habe nie besser geschlafen. Ich bin okay, habe nur ein bisschen Erholung gebraucht", und war sogar schon zu Scherzen aufgelegt: "Fußballmatch in der Mittagshitze - nicht so schlau. Wer hat für eine Fußball-WM in Katar im Sommer gestimmt?"

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr