Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Der falsche Verteidiger: Aufstellungspanne beim BVB

Fußball Der falsche Verteidiger: Aufstellungspanne beim BVB

Marc Bartra? Sokratis? Doch wieder Marc Bartra. Es gab erhebliche Verwirrung um die Besetzung der Innenverteidigerposition bei Borussia Dortmund. Grund war schlicht eine Panne: Trainer Thomas Tuchel hatte sich vor dem Champions-League-Spiel gegen Legia Warschau (8:4) für Sokratis entschieden, aber ein Mitarbeiter trug Bartra in den Spielberichtsbogen ein.

Voriger Artikel
Muskelbündelriss: Bochum bis zur Winterpause ohne Kapitän Bastians
Nächster Artikel
Österreichs Nationalteam voraussichtlich bis September 2017 ohne Torwart Almer

Der falsche Verteidiger: Aufstellungspanne beim BVB

Quelle: PIXATHLON/SID

Dortmund. "Ein interner Übermittlungsfehler", wie BVB-Pressesprecher Sascha Fligge erklärte, Tuchel spielte das Thema herunter: "Unsere Aufstellung war gut so, wie sie war."

In der Bundesliga hätte sich ein solcher Patzer bis zum Anpfiff noch schmerzlos korrigieren lassen, nicht jedoch in der Champions League. Die einzige Möglichkeit für den BVB wäre gewesen, Bartra doch noch mit Sokratis zu tauschen - in dem Fall hätte allerdings Bartra nicht mal auf der Bank sitzen dürfen, und das Wechselkontingent wäre bereits vor dem Anstoß belastet gewesen.

Die Dortmunder konnten die Panne verkraften. Vor einem Halbfinalrückspiel sollte sie sich besser nicht wiederholen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr