Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Derby in Dortmund: Nur 6000 Karten für Schalke

Fußball Derby in Dortmund: Nur 6000 Karten für Schalke

Fußball-Bundesligist Schalke 04 erhält für das Revierderby am 8. November bei Borussia Karten nur 6000 statt der üblichen 8200 Eintrittskarten für den Signal Iduna Park.

Voriger Artikel
Blatter: Kein Rücktritt vor Neuwahl
Nächster Artikel
Klose nimmt wieder Mannschaftstraining auf

Derby in Dortmund: Nur 6000 Karten für Schalke

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Dortmund. Der BVB bestätigte auf SID-Anfrage eine entsprechende Meldung der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe). Ausschlaggebend sind in Absprache mit der Polizei Sicherheitsvorkehrungen, um Krawalle wie zuletzt zu verhindern.

Deshalb wurde das Ticket-Kontingent für die Schalker von den üblichen zehn auf 7,5 Prozent reduziert. Als Begründung wurde angegeben: die Transport-Kapazitäten vom Dortmunder Hauptbahnhof zum Stadion reichen nicht aus. Viele Schalker reisen mit dem Zug an.

Die Polizei Dortmund wollte das Karten-Kontingent auf Druck von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sogar auf nur fünf Prozent reduzieren, das lehnte der BVB jedoch nach Gesprächen mit Schalke offenbar ab.

 

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr