Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Desailly in Sorge wegen EM-Sicherheit: "Natürlich gibt es Angst"

Fußball Desailly in Sorge wegen EM-Sicherheit: "Natürlich gibt es Angst"

Frankreichs Fußball-Ikone Marcel Desailly hat Sorge um die Sicherheit bei der EURO (10. Juni bis 10. Juli). "Natürlich gibt es da eine gewisse Angst", sagte der Weltmeister von 1998 und Europameister von 2000 dem SID: "Wir hoffen, dass nichts passiert.

Voriger Artikel
Löw: "Bis EM 2020? Schwer zu beantworten" - Bayern "schwer vorstellbar"
Nächster Artikel
Desailly schwärmt von Coman: "Eine echte Waffe" - Thema Ribery "durch"

Desailly in Sorge wegen EM-Sicherheit: "Natürlich gibt es Angst"

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Cardiff. Aber es ist schwer zu kontrollieren."

Die Hauptstadt Paris, wo am 13. November während des Länderspiels Frankreich gegen Deutschland (2:0) Terroranschläge stattfanden, sei "schon ein Ziel. Und es kann überall passieren. In jeder Stadt".

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr