Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Fußball-Meister: Die Seriensieger

Fußball Deutsche Fußball-Meister: Die Seriensieger

Zwei oder mehr Meistertitel nacheinander seit Einführung der Bundesliga (Saison 1963/64):

4 - Bayern München (2013 bis 2016)

3 - Bayern München (1972 bis 1974, 1985 bis 1987, 1999 bis 2001), Borussia Mönchengladbach (1975 bis 1977)

2 - Borussia M

Voriger Artikel
Frankfurt entzaubert den BVB und hofft auf das Wunder
Nächster Artikel
Bremen als 16. ins Endspiel - Rettung in der eigenen Hand

Deutsche Fußball-Meister: Die Seriensieger

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Ingolstadt. Zwei oder mehr Meistertitel nacheinander seit Einführung der Bundesliga (Saison 1963/64):

4 - Bayern München (2013 bis 2016)

3 - Bayern München (1972 bis 1974, 1985 bis 1987, 1999 bis 2001), Borussia Mönchengladbach (1975 bis 1977)

2 - Borussia Mönchengladbach (1970 und 1971), Bayern München (1981 und 1982, 1989 und 1990, 2005 und 2006), Hamburger SV (1982 und 1983), Borussia Dortmund (1995 und 1996, 2011 und 2012)

Zwei oder mehr Meistertitel nacheinander vor Einführung der Bundesliga:

2 - 1. FC Nürnberg (1920 und 1921, 1924 und 1925), Hertha BSC (1930 und 1931), Schalke 04 (1934 und 1935, 1939 und 1940), Dresdner SC (1943 und 1944), Borussia Dortmund (1956 und 1957)

Drei oder mehr Meistertitel in der DDR von 1950 bis 1991:

10 - BFC Dynamo (1979 bis 1988)

3 - Wismut Karl-Marx-Stadt (1955 bis 1957), Dynamo Dresden (1976 bis 1978)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr