Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Deutschland mit Gomez - Auch Can und Rüdiger mit Startelf

Fußball Deutschland mit Gomez - Auch Can und Rüdiger mit Startelf

Wie angekündigt mit Mario Gomez tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zum Klassiker gegen England an. Der nicht für die WM 2014 berücksichtigte Stürmer beginnt gegen die Briten als einzige Spitze.

Voriger Artikel
Österreich testet erfolgreich gegen EM-Debütant Albanien
Nächster Artikel
Vor Länderspiel in Berlin: Verschärfte Sicherheitskontrollen

Deutschland mit Gomez - Auch Can und Rüdiger mit Startelf

Quelle: PIXATHLON/SID

Berlin. Kapitän ist in Abwesenheit der verletzten Bastian Schweinsteiger Mittelfeldspieler Sami Khedira.

Rechts defensiv erhielt Emre Can den Zuschlag, innen Antonio Rüdiger den Vorzug von Shkodran Mustafi. Neben ihm verteidigen vor Torhüter Manuel Neuer Mats Hummels und links der Kölner Jonas Hector. Die "Doppel-Sechs" bilden wie erwartet Toni Kroos und Khedira. Die offensive Dreierreihe hinter Gomez besteht aus Thomas Müller rechts, Mesut Özil zentral und Marco Reus links.

Englands Trainer Roy Hodgson hatte schon zehn Stunden vor dem Anpfiff seine Aufstellung über die Verbands-Homepage bekannt gegeben. Sein Debüt gibt Linksverteidiger Danny Rose von Tottenham Hotspur, das Tor hütet Jack Butland (Stoke City), im Sturm bekam Harry Kane den Vorzug vor James Vardy.

Die deutsche Aufstellung:1 Neuer - 14 Can, 16 Rüdiger, 5 Hummels, 3 Hector - 18 Kroos, 6 Khedira - 13 Müller, 8 Özil, 11 Reus - 23 Gomez. - Trainer: Löw

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr