Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Die Trainer von Real Madrid in den vergangenen 13 Jahren (zusammengestellt vom SID)

Fußball Die Trainer von Real Madrid in den vergangenen 13 Jahren (zusammengestellt vom SID)

Real Madrid hat seinen Trainer Rafael Benitez entlassen und das Vereins-Idol Zinedine Zidane als Nachfolger installiert. Der Franzose ist damit der 14. Coach in den vergangen 13 Jahren beim spanischen Fußball-Rekordmeister.

Voriger Artikel
Kommando zurück: Schöpf nun doch vor Wechsel von Nürnberg nach Schalke
Nächster Artikel
Chile: Früherer Nationaltrainer Salah neuer Verbandsboss

Die Trainer von Real Madrid in den vergangenen 13 Jahren (zusammengestellt vom SID)

Quelle: GERARD JULIEN / SID/SID

Köln. - Die Trainer von Real Madrid in der Übersicht (seit 1999):

- Vicente del Bosque (November 1999 bis Juni 2003)

- Carlos Queiroz (Juni 2003 bis Mai 2004)

- Jose Antonio Camacho (Mai 2004 bis September 2004)

- Mariano Garcia Remon (September 2004 bis Dezember 2004)

- Vanderlei Luxemburgo (Dezember 2004 bis Dezember 2005)

- Juan Ramon Lopez Caro (Dezember 2005 bis Juni 2006)

- Fabio Capello (Juli 2006 bis Juni 2007)

- Bernd Schuster (Juli 2007 bis Dezember 2008)

- Juande Ramos (Dezember 2008 bis Juni 2009)

- Manuel Pellegrini (Juni 2009 bis Mai 2010)

- Jose Mourinho (Mai 2010 bis Juni 2013)

- Carlo Ancelotti (Juni 2013 bis Mai 2015)

- Rafael Benitez (Juni 2015 bis Januar 2016)

- Zinedine Zidane (seit dem 4. Januar 2016)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
NP-Sport-Gala im Theater am Aegi

Viele Prominente waren bei der NP-Sport-Gala im Theater am Aegi zu Gast.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr