Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Disput mit Drmic: Keine Sanktionen für HSV-Verteidiger Spahic

Fußball Disput mit Drmic: Keine Sanktionen für HSV-Verteidiger Spahic

Eine angebliche Ohrfeige von Innenverteidiger Emir Spahic (36) gegen Josip Drmic (23) zieht beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV keine Konsequenzen nach sich.

Voriger Artikel
Bei Schaaf-Abschied: Slomka und Stanislawski werden in Hannover gehandelt
Nächster Artikel
"Nahtlos integriert": Schalker Schöpf hat gute EM-Chancen

Disput mit Drmic: Keine Sanktionen für HSV-Verteidiger Spahic

Quelle: Henning Angerer / PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. "Es geht um einen Disput, der sechs Wochen zurückliegt", teilte der HSV mit: "Es ist dabei nichts vorgefallen, was hätte sanktioniert werden müssen."

Zuvor hatte die Hamburger Morgenpost berichtet, dass es zwischen Spahic und Drmic vor der Partie bei Schalke 04 (2. März, 2:3) unter der Dusche einen handfesten Streit gegeben hatte. Dabei sollen sie sich zunächst beschimpft haben, im Zuge des Wortgefechts habe Spahic Drmic dann geohrfeigt. Bereits in der Hinrunde hatte der Bosnier HSV-Stürmer Pierre-Michel Lasogga eine Ohrfeige verpasst.

Routinier Spahic war vor der Saison zum HSV gewechselt, nachdem sein Vertrag bei Bayer Leverkusen nach einer Prügelei mit mehreren Ordnern aufgelöst worden war.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr