Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Dortmund schlägt Union im Test

Fußball Dortmund schlägt Union im Test

Einen Tag nach dem erfolgreichen Start in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga hat auch Borussia Dortmunds zweite Garde überzeugt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich am Sonntag im Test beim Zweitligisten Union Berlin mit 3:1 (1:1) durch.

Voriger Artikel
1:3 gegen Werder: Schalke verpatzt Rückrundenstart
Nächster Artikel
Türkei: Gomez zur Untätigkeit verdammt - 2:3-Pleite für Galatasaray ohne Podolski

Dortmund schlägt Union im Test

Quelle: Sebastian EL-SAQQA / FIRO/SID

Berlin. Steven Skrzybski (20.) hatte die Gastgeber in Führung geschossen, Christian Pulisic (42.) und Adrian Ramos (57./77.) drehten das Spiel. Das Spiel wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Vereinsgeburtstag der Berliner ausgetragen.

Vor 22.012 Zuschauern im Stadion an der Alten Försterei setzte Tuchel die Spieler ein, die am Samstag beim Sieg bei Borussia Mönchengladbach (3:1) nur kurz oder gar nicht zum Einsatz gekommen waren. Die Einwechslung des Union-Profis Benjamin Köhler sorgte zudem für einen emotionalen Moment in Berlin, in der 82. Minute erhob sich das gesamte Stadion.

Anfang 2015 war bei Köhler ein bösartiger Tumor des Lymphsystems im Bauch (Hodgkin-Lymphom) festgestellt worden. Es folgten für ihn die schwersten Monate seines Lebens mit Chemotherapien und Krankenhausaufenthalten. Ende Juli meldete Köhler sich gesund, vor einer Woche gab er bei einem Testspiel in Spanien sein Comeback.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr