Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Dortmunder Dudziak wechselt zu St. Pauli

Fußball Dortmunder Dudziak wechselt zu St. Pauli

Jeremy Dudziak vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten FC St. Pauli. Der 20-Jährige unterschrieb bei den Hamburgern einen Dreijahresvertrag bis 2018. Allerdings vereinbarten die Westfalen mit dem derzeitigen Tabellenzweiten der 2. Liga eine Rückkaufoption.

Voriger Artikel
Son-Ersatz Kampl ein Leverkusener Hoffungsträger in München
Nächster Artikel
Medien: Wettbetrugs-Verdacht gegen albanischen Klub

Dortmunder Dudziak wechselt zu St. Pauli

Quelle: firo Sportphoto / firo Sportphoto/SID

Dortmund. Allrounder Dudziak spielte seit 2009 für den BVB und hatte im Januar einen Profivertrag erhalten. Sein Bundesliga-Debüt feierte er am 21. März beim 3:2 bei Hannover 96. Anschließend kam Dudziak noch zu zwei weiteren Bundesliga-Kurzeinsätzen.

Ein Wiedersehen feiern die Borussen mit ihrem Ex-Kollegen bereits am 8. September, wenn sich beide Klubs am Hamburger Millerntor in einem Testspiel gegenüberstehen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr