Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Draxler will über Wolfsburg zurück in die Nationalelf

Fußball Draxler will über Wolfsburg zurück in die Nationalelf

Weltmeister Julian Draxler erhofft sich durch seinen Wechsel vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 zum Ligarivalen VfL Wolfsburg seinen Durchbruch in der Nationalmannschaft.

Voriger Artikel
Gegen Sevilla: Khedira bei Juve vor Pflichtspiel-Debüt
Nächster Artikel
Schweiz: Thun trennt sich von Sforza

Draxler will über Wolfsburg zurück in die Nationalelf

Quelle: firo Sportphoto/Fabian Simons / SID-IMAGES/FIRO

Wolfsburg. "Mein Ziel ist, dass ich mich wieder in die Nationalmannschaft hineinspiele, den nächsten Schritt mache und eine feste Größe werde", sagt der 22-Jährige der Sport Bild.

Hoffnung macht ihm dabei seine neue Rolle beim Vizemeister und Pokalsieger. "Es ist einfacher, meine Torgefährlichkeit aus der Zentrale zu nutzen als von außen. Ich kann jetzt viel schneller und zielstrebiger in den gegnerischen Strafraum eindringen", sagte Draxler, der den VfL in der Champions League mit seinem Premieren-Treffer zum 1:0-Sieg über ZSKA Moskau geführt hatte.

Ende der Woche nominiert Bundestrainer Joachim Löw seinen Kader für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Georgien. Zuletzt fehlte Draxler im DFB-Aufgebot.

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr