Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Drei Spiele Sperre für Gladbacher Xhaka

Fußball Drei Spiele Sperre für Gladbacher Xhaka

Kapitän Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach wird für seinen Tritt in den Allerwertesten von Peter Niemeyer für drei Spiele gesperrt. Das gab das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Mittwoch bekannt.

Köln. Xhaka (23) fehlt somit in den Ligaspielen gegen Borussia Dortmund, beim FSV Mainz 05 und gegen Werder Bremen.

Xhaka hatte sich beim 3:2 gegen Darmstadt 98 am Sonntag in der 39. Minute zu einem Revanchefoul gegen Niemeyer hinreißen lassen und war daraufhin von Schiedsrichter Benjamin Brand des Feldes verwiesen worden. Für Xhaka war es bereits der dritte Platzverweis der Saison.

Der Schweizer zeigte sich als reuiger Sünder und spendete nach seiner Roten Karte 20.000 Euro an eine Vereinsstiftung. Er habe "schnell eingesehen, dass er einen Fehler gemacht" habe, und sich noch in der Halbzeitpause bei der Mannschaft entschuldigt, teilte die Borussia mit.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr