Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Dreierpack des Tages: Salomon Kalou (Hertha BSC)

Fußball Dreierpack des Tages: Salomon Kalou (Hertha BSC)

Nach jedem seiner drei Tore lief die ganze Mannschaft auf Salomon Kalou zu und nahm den Stürmer in die Mitte, die Spieler umarmten ihren Teamkollegen. Alle Berliner wussten, wie gut Kalou der Dreierpack beim 3:0 (2:0)-Heimsieg von Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach tat.

Voriger Artikel
Doppelpack des Tages: Mario Gomez (VfL Wolfsburg)
Nächster Artikel
Spieler des Tages: Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund)

Dreierpack des Tages: Salomon Kalou (Hertha BSC)

Quelle: PIXATHLON/SID

Berlin. Denn der Ivorer hat eine lange Leidenszeit mit schweren Schicksalsschlägen hinter sich.

"Es war für mich persönlich eine schwierige Saison, mit vielen Emotionen", sagte Kalou: "Mein erstes Bundesliga-Tor in dieser Saison war deshalb eine Erlösung." Und wie: Dem ersten Treffer nach einem Flugkopfball (18.) ließ der 31-Jährige noch zwei weitere folgen (33. und 83.).

Der Champions-League-Sieger von 2012 mit dem FC Chelsea hat sich auf dem Tief gekämpft, in das er nach dem Tod seines Vaters und seiner Tante im August gefallen war. Auf Fußball hatte sich der Familienmensch nicht mehr konzentrieren können, erst nach zwei langen Heimatbesuchen war er wieder bereit, den gestiegenen Konkurrenzkampf bei Hertha anzunehmen.

Das ist auch nötig, denn Kalous Vertrag läuft am Saisonende aus. Hertha-Manager Michael Preetz weiß, was er an seinem Top-Torjäger der Vorsaison hat: "Ein Salomon Kalou in Form ist nach wie vor ein Topspieler, der den Unterschied ausmachen kann."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr