Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Dritte Niederlage im dritten Spiel: Fehlstart für Magath und Fulham

Fußball Dritte Niederlage im dritten Spiel: Fehlstart für Magath und Fulham

Felix Magath und der FC Fulham haben in der 2. englischen Fußball-Liga die dritte Niederlage im dritten Spiel kassiert. Der Premier-League-Absteiger verlor gegen Aufsteiger Wolverhampton Wanderers im heimischen Craven Cottage 0:1 (0:1) und findet sich mit null Punkten auf dem 23. und vorletzten Tabellenplatz wieder.

Voriger Artikel
Champions League: Porto und St. Petersburg vor Einzug in die Gruppenphase
Nächster Artikel
U20-WM: Nigeria nach Kantersieg über Nordkorea im Finale

Dritte Niederlage im dritten Spiel: Fehlstart für Magath und Fulham

Quelle: SID-IMAGES/AFP

London. Bakary Sako erzielte das einzige Tor (15.).

Zuvor hatte die Mannschaft von Teammanager Magath, der nach seinem Wechsel im Februar in der vergangenen Saison den Abstieg nicht mehr verhindern konnte, bei Ipswich Town (1:2) und gegen den FC Millwall (0:1) verloren. Gegen die Wanderers über 90 Minuten mit von der Partie war Neuzugang Tim Hoogland, den Magath von seinem ehemaligen Arbeitgeber Schalke 04 nach London geholt hatte.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
11. Dezember 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Auch der kommende Sonnabend ist für ihn längst fest verplant. 9 Uhr, Sportgelände von Hannover 78, Maschseenähe.

mehr