Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Duell mit den Bayern: Lissabon bangt um Gaitán

Fußball Duell mit den Bayern: Lissabon bangt um Gaitán

Der portugiesische Fußball-Rekordmeister Benfica Lissabon muss im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) womöglich auch noch auf Nicolas Gaitán verzichten.

Voriger Artikel
Guardiola "glücklich" mit "Edel-Fan" Hoeneß
Nächster Artikel
0:1 bei ManCity: Trapp scheitert mit Paris im Viertelfinale

Duell mit den Bayern: Lissabon bangt um Gaitán

Quelle: SIPA / PIXATHLON/SID-IMAGES

Lissabon. Der argentinische Mittelfeld-Regisseur hat muskuläre Probleme. "Ich weiß noch nicht, ob er spielen kann, das wird sich erst kurz vor Spielbeginn entscheiden", sagte Trainer Rui Vitória am Dienstagabend.

Benfica fehlt bereits der gelbgesperrte Toptorjäger Jonas (32 Saisontreffer). Außerdem sind Stammtorwart Júlio César, Lisandro López und Nuno Santos verletzt.

Entsprechend groß ist der Respekt vor den Bayern. "Wir spielen gegen ein super Team, eines der besten der Welt. Die Bayern sind Favorit, sie werden uns Probleme bereiten", sagte Coach Vitória: "Wir müssen am Limit spielen und voll da sein!" Das Hinspiel in München hatte Lissabon 0:1 verloren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr