Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Düsseldorf beendet Minikrise und überholt Bochum

Fußball Düsseldorf beendet Minikrise und überholt Bochum

Fortuna Düsseldorf hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Minikrise beendet und den West-Konkurrenten VfL Bochum überflügelt. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel bezwang die Westfalen nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg mit 3:0 (2:0) und kletterte mit neun Punkten vorerst auf den sechsten Tabellenplatz.

Voriger Artikel
2. Liga: Heidenheim verpasst Rang zwei
Nächster Artikel
Stuttgart schlägt Spitzenreiter Braunschweig - Wolf neuer Trainer

Düsseldorf beendet Minikrise und überholt Bochum

Quelle: FIRO SPORTPHOTO/SID-IMAGES

Düsseldorf. Die Bochumer rutschten mit einem Zähler weniger auf den zehnten Rang ab. Marcel Sobottka (3.) und Neuzugang Rouwen Hennings mit seinem ersten Saisontor (14.) sorgten für eine frühe 2:0-Führung der Düsseldorfer. Axel Bellinghausen sorgt für die Entscheidung (68.).

Während die Gastgeber mit frühem Pressing und starkem Flügelspiel überzeugten, enttäuschte der VfL auf ganzer Linie. Mit vielen Fehlpässen spielten die Westfalen der Fortuna in die Karten, die die Partie deutlich beherrschten.

Die erste nennenswerte Torchance der Gäste hatte Peniel Mlapa, der zu Beginn der zweiten Hälfte mit einem Kopfball den Außenpfosten traf (48.). Doch ein erneuter Fehler im Spielaufbau sorgte für die Entscheidung, die Ihlas Bebou mit einem Querpass vor dem Tor auf Bellinghausen einleitete.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr