Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Düwel geht gegen Rauswurf bei Union Berlin vor

Fußball Düwel geht gegen Rauswurf bei Union Berlin vor

Der ehemalige Trainer Norbert Düwel geht mit einer Klage gerichtlich gegen seine Kündigung beim Fußball-Zweitligisten Union Berlin vor. Wie das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte, findet am 16. Oktober eine Güteverhandlung mit dem Vorsitzenden der Kammer statt.

Voriger Artikel
"Gefährdete Fußballspiele absagen": Polizeigewerkschaft fordert Entlastung
Nächster Artikel
Barcelonas Rafinha erleidet Kreuzbandriss

Düwel geht gegen Rauswurf bei Union Berlin vor

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Berlin. Der 47-jährige Düwel hatte geklagt, nachdem er Ende August vom Hauptstadtklub entlassen worden war. Düwels Nachfolger bei den Eisernen wurde Sascha Lewandowski.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr