Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Duisburg löst Vertrag mit Verteidiger Dvali auf

Fußball Duisburg löst Vertrag mit Verteidiger Dvali auf

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat auf persönlichen Wunsch den Vertrag mit Lasha Dvali aufgelöst. Dies teilte der Klub am Montag mit. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger war erst während der laufenden Saison Anfang September zum MSV gekommen.

Voriger Artikel
Tätlicher Angriff: DFB-Sportgericht wertet A-Juniorenspiel für Bayern München
Nächster Artikel
2. Liga: Union Berlin muss Prychynenko am Mannschaftstraining teilnehmen lassen

Duisburg löst Vertrag mit Verteidiger Dvali auf

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Duisburg. Dvali kam für die Zebras nur beim 0:5 am 8. Spieltag gegen Eintracht Braunschweig zum Einsatz.

"Lasha ist jetzt auf uns zugekommen und hat uns gebeten, zu seiner Familie nach Georgien zurückkehren zu dürfen", sagte Sportdirektor Ivo Grlic: "Lasha ist jung und talentiert, aber natürlich haben wir uns von ihm auch ein wenig mehr erhofft, um die Konkurrenz im Kader anzuheizen. Dass ein junger Mensch sich schon einmal schwer tun kann, in einer für ihn fremden Umgebung Fuß zu fassen, ist zwar schade, aber das müssen wir akzeptieren."

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr