Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dutt: "Hundertprozentiges Vertrauen zum Trainer"

Fußball Dutt: "Hundertprozentiges Vertrauen zum Trainer"

Sportvorstand Robin Dutt vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart hat erneut Trainer Jürgen Kramny das Vertrauen ausgesprochen. "Nochmal, wir können es hundertmal wiederholen: Wir haben hundertprozentiges Vertrauen zum Trainer.

Voriger Artikel
Wolfsburg im Saisonfinale wohl ohne Bruno Henrique
Nächster Artikel
Medien: Hummels bittet BVB um Wechsel - Rummenigge bestätigt Interesse

Dutt: "Hundertprozentiges Vertrauen zum Trainer"

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / pixathlon/SID-IMAGES

Stuttgart. Und er wird auch nächstes Jahr hier Trainer sein. Punkt, Aus", sagte der ehemalige DFB-Sportdirektor bei Sky Sport News HD.

Kramny habe jetzt "eine Aufgabe zu lösen, und die wird er lösen". Auf die Frage zu einem möglichen Abstieg sagte Dutt: "Wir haben eigentlich relativ deutlich gemacht, dass für uns der Fokus jetzt nur auf Bremen geht. Auch da könnte ich ihnen jetzt nochmal deutlich wiederholen, dass wir hundertprozentiges Vertrauen in Jürgen haben. Aber wir dürfen jetzt nicht über irgendwelche Szenarien reden, die nach der Saison sind. Sondern jetzt gilt es, den kompletten Fokus auf Bremen zu legen, das macht vor allem Jürgen sehr gut, und da unterstützen wir ihn dabei."

Am Montag (2. Mai, 20.15 Uhr/Sky) gastieren die Schwaben am drittletzten Bundesliga-Spieltag bei Werder Bremen. Die Hanseaten belegen zurzeit den Relegationsplatz 16 und können mit einem Sieg an Stuttgart vorbeiziehen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr